Besuch in Finnland – Aurora borealis

Nach der Schneemobil Tour, freuten wir uns schon sehr auf unsere Hütte. Wir waren durchgefroren und müde von der langen Fahrt, es waren immer hin knapp 40 km. Als wir dann endlich Zuhause waren, startete ich gleich die Sauna und machte und Tee- und Kaffeewasser. Die Sauna braucht 30- 40 Minuten um den Raum aufzuheizen. In dieser Zeit schaute ich mir die Bilder an und packte sie auf den Laptop.

Nachdem die Sauna auf Touren war, machte ich nur einen Gang und verkrümelte mich dann in mein Bett, denn am Abend waren, nach der Vorhersage, die Aussichten auf Polarlichter sehr, sehr gut. Also die Äuglein zu und ein paar Stunden schlafen.

Nachdem ich wieder wach war, machten wir uns was zu Essen. Dann ging es wieder ab vor den Rechner, um die Wetter- und Sonnenwinddaten auszuwerten. Die Vorhersage für den Abend wurde immer besser. Gegen 22 Uhr sollte der Himmel komplett Wolken frei sein und was soll ich sagen; genau so kam es auch.

Es war einfach nur fantastisch dieses Naturschauspiel zu erleben und Fotografieren zu dürfen.

Author: U. F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.